Die Geschichte unseres Hauses

Ganz im Zeichen des Bieres stand der Reichsadler von Anfang an, als im Jahr 1846 Bierbrauer August Blatz das Gebäude errichten ließ. Damals wurde das Gebäude allerdings noch nicht gastronomisch, sondern zur Lagerung und Herstellung von Bier, also als Brauereibetrieb genutzt.

Hotel Reichsadler historisch Erst mit dem nachfolgenden Besitzer, Adam Friedrich Herd erhielt das Haus im Jahr 1872 mit der Konzession zum Betreiben einer Schankwirtschaft seinen noch heute gültigen Namen “Reichsadler”.

Seit 1906 im Familienbesitz

1906 kaufte Josef Reinhardt das Gebäude und verband somit die Familiengeschichte mit der Tradition des Reichsadlers.

Seit dieser Zeit führt die Familie das Gasthaus “Zum Reichsadler” – zunächst im Nebenerwerb, wie damals üblich. Denn Josef Reinhardt war Schlosser-Oberinnungsmeister und betrieb in erster Linie seine Schlosserei, Fahrradwerkstatt und Autoreparaturwerkstatt und vorübergehend eine Esso-Tankstelle im Nebengebäude.

Nach dem zweiten Weltkrieg beherbergte der Reichsadler unter der Regie von Amerikanern kurzfristig eine Donuts-Bäckerei.

Seit 1966 unter Peter Reinhardt

Seit 1966 leitet Peter Reinhardt nach seiner gastronomischen Ausbildung – in den ersten fünf Jahren gemeinsam mit seiner Mutter – die Geschicke des Reichsadlers. In diese Zeit fällt die erste große Renovierung und Modernisierung des Gebäudes.

Ihr folgte bereits 1978 der zweite Umbau. Der Gastraum wurde zum rustikalen Kommunikations­­lokal mit Restaurant und einem Nebenraum umgestaltet. Die zunehmende Nachfrage nach Übernachtungen veranlassten Peter Reinhardt zur Erweiterung und Modernisierung der Fremdenzimmer zu Beginn der 80er Jahre.

Mit der Modernisierung zu komfortablen Hotelzimmern im Jahr 1984 vollzog Peter Reinhardt den ersten Schritt, den Reichsadler als Hotel-Restaurant zu etablieren. Die nächste Ausbauphase wurde 1990 durch Erwerb des Nachbargebäudes eingeleitet. Nach umfangreichen Modernisierungen bietet dieses Gästehaus seit 1995 nunmehr elf elegante Gästezimmer.

Schließlich wurde im Jahr 2000 der Restaurantbereich des Reichsadler in ein zeitgemäßes Design umgestaltet. Zusammen mit der idyllischen Sommerterrasse bieten sich viele Möglichkeiten, schöne, erholsame und gemütliche Stunden im Reichsadler zu erleben.

Peter Reinhardt und sein Team sind stets darauf bedacht, ihren Gästen aus nah und fern Komfort, Genuss und einen erholsamen Aufenthalt zu bieten.